dibeo.at
dibeo.at
dibeo.at

Geschäfts- und Wohnhaus - Ortszentrum - Hauptstraße!

4873 Frankenburg am Hausruck

642 m²8 Räume€ 625.000

Zur Merkliste hinzufügen
Kosten
Kaufpreis€ 625.000
Provision
3% des Kaufpreises plus 20% USt.
Vertragsart
, Kauf
Nutzfläche
642 m2 (8 Zimmer)
Grundstück
902 m2
Ausstattung
, Badewanne
Zustand
, möbliert
Energie
HWB324,8 kWh/m²
HWB-Klasseg
fGEE3,83
fGEE-Klassef

Dieses, zum Kauf gelangende Geschäfts- und Wohnhaus, steht mitten in Frankenburg, direkt an der Hauptstraße!

Im Erdgeschoss befindet sich das Geschäftsobjekt mit einem Ladenlokal, einer vollausgestatteten Küche und Speis, einem Büro, zwei Kühlräumen, einer Mitarbeiterumkleide mit Duschkabin..

  • Heizkosten enthaltenja
  • zzgl. MwSt.nein
Kontaktieren Sie bitte den Anbieter für weitere Details zur Adresse.

Mitten im Ort liegt dieses Geschäftsobjekt und Wohnhaus. Öffentliche Einrichtungen, Schulen und Kindergarten, Hort und Krabbelstube, Nahversorger, Restaurants, Banken, Fitness Studio und Ärzte sind alle fußläufig erreichbar.


Direkt an der Hauptstraße gelegen, haben Sie hier garantiert Laufkundschaft. Die Parkplätze neben dem Haus machen das Angebot perfekt.


Die Wohneinheit über dem Geschäftslokal kann auch vermietet werden. Oder Sie schenken sich Lebenszeit und ziehen selber ein. Einen kürzeren Weg zum Job gibt es nicht!


Frankenburg liegt genau in der Mitte zwischen Ried im Innkreis und Vöcklabruck, im Herzen des Hausruckviertels, am Rande des Salzkammergutes. Mit dem Auto sind Sie in Ried im Innkreis in ca. 25 Minuten und in Vöcklabruck in ca. 20 Minuten. Auf der A8 (Auffahrt Ried i.I.) Richtung Passau/ Wien landen Sie nach ca. 30 Autominuten und auf der A1 Richtung Salzburg/München/Wien (Auffahrt Seewalchen) sind Sie in ca. 20 Autominuten.


Die Seen des Salzkammergutes sind in 20 bis 30 Minuten erreicht und laden zum Entspannen und Schwimmen ein. Sie leben hier, wo alle Anderen Urlaub für teures Geld machen!

Das Hauptgebäude wurde 1950 errichtet. Zubauten kamen ab 1960 dazu.


Sanierungen wurden immer wieder durchgeführt, um das Gebäude auf Stand zu halten. Die Metzgerei wurde über mehrere Generationen betrieben und steht seit 2003 leer. Sämtliche Einbauten sind im Preis inbegriffen. Die ehemaligen Schlacht- und Kühlräume wurden in den letzten Jahren als Lagerräume genutzt. Die Elektrik ist auf den Geschäftsgebrauch ausgelegt und wurde 1992 erneuert. Fenster und Türen, die Installationen und das Dach wurden ebenfalls 1992 saniert.


Der Hof gibt Platz für ca. 4-5 PKW und ist mit einem Schiebetor abgesichert. Außerhalb des Hofes gibt es Parkplätze für 5 PKW.

Zur Merkliste hinzufügen
Anbieter kontaktieren
Anruf